Bistro

Bistro mit Gleisanschluss

Im ASB-Bahnhof Basche hat man ein Herz für die zahlreichen Pendler, die täglich den Deister-Ort per S-Bahn verlassen! Ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt, und so gibt es für sie schon in der Früh Getränke, Zeitschriften, Süßigkeiten, belegte Brötchen, Salate, Pommes und Gebäck im Angebot – stets serviert mit einem freundlichen Lächeln. Geöffnet ist täglich ab 4.30 bis 18 Uhr. Wer will und vor seiner Abfahrt noch ein bisschen Zeit hat, hat zugleich die Qual der Wahl: entweder bei schönem Wetter auf der stylischen Außenfläche zwischen Rosen, Palmen und Buchsbaum unter den knallroten Sonnenschirmen genüsslich einen Kaffee genießen oder ganz gemütlich im mit Teelichtern dekorierten Innenbereich Platz nehmen – inklusive Blick auf das bunte Treiben.

Abends, wenn es an den S-Bahn-Gleisen ruhiger wird, erwacht der ASB-Bahnhof erneut zum Leben: Dann verwandelt sich das historische Gebäude in eine in der Region bekannte und sehr beliebte Veranstaltungsstätte für Kulturprogramme und Konzerte. Hier haben schon das Jazz-Trio „Boogielicious“ und der Kult-Rocker Oswald „Ossy“ Pfeiffer die Bühne kräftig zum Beben gebracht!

Und nicht nur Showstars lassen es hier „krachen“ – alle Räumlichkeiten können für Hochzeiten, Vereinsversammlungen und Co. gemietet werden. Sie sind einzeln zu pachten, aber auch kombinierbar und besitzen jeweils einen separaten Zugang. Ein hauseigener Catering-Service bietet die passende Bewirtung zu jedem Event.